Smartphone Tarife im August 2016 – Die besten Handytarife im Vergleich

11. August 2016 | von | in Handytarife

Nicht immer ist eine Allnet Flat sinnvoll, vor allem wenn man im Monat nur wenig telefoniert. Genau aus diesem Grund möchten wir uns daher in diesem Monat den Markt für Internet Flats bzw. Smartphone Tarife genauer anschauen und uns Konditionen und Preise von besonders guten Tarifen herausstellen.

Wenig telefonieren und wenig surfen

Smartphone Flat 300Vor allem für Nutzer, die das Smartphone monatlich nur selten nutzen und einfach nur erreichbar sein wollen, müssen nicht zwingend einen teuren Vertrag nutzen. Speziell in diesem Bereich sticht aktuell ein Tarif hervor, der in Bezug auf das Preis-/Leistungsverhältnis kaum zu übertreffen ist.

Der Blick in den Internet Flat Vergleich offenbart an der Spitze den aktuellen Tipp für Wenignutzer. Die Klarmobil Smartphone Flat 300 offenbart ein monatliches Datenvolumen vom 300 MB bei einer Geschwindigkeit von bis zu 7 Mbit/s. Weiterhin erhält man 100 Einheiten für Telefonie pro Monat dazu. Dieses Gesamtpaket kostet monatlich 2,95 Euro und deckt damit im Vergleich zu der Konkurrenz mehr Leistung zu einem geringeren Preis ab. Ähnliche Angebote von Congstar besitzen weniger Leistung – also keine 100 Freieinheiten – und kosten monatlich noch etwas mehr.

Entscheidend ist bei dem Tarif auch die Nutzung des Netzes der Telekom. Beste Qualität bei Telefonie und Datennutzung ist damit sicher gestellt und sorgt für eine hohe Zufriedenheit über die 24 Monate Vertragslaufzeit.

Smartphone Flat mit 500 MB

freeSMART 500Für nur einen Euro Aufpreis pro Monat im Vergleich zu der Klarmobil Smartphone Flat 300 erhält man bei der Klarmobil Tochter freenetmobile einen Smartphone Tarif mit 500 MB Datenvolumen (7,2 Mbits/s) und 100 Einheiten für Telefonie und SMS.

Der effektive monatliche Preis wird jedoch durch die Anschlussgebühr in Höhe von 19,95 Euro auf 4,78 €/mtl. erhöht, bietet im Bereich der Internet Flat Tarife mit 500 MB noch immer das beste Verhältnis aus Preis und Leistung. Statt dem Netz der Telekom kommt hier das Netz von Vodafone zum Einsatz und sorgt ebenfalls für eine hohe Qualität der Verbindung.

1 GB Internet Flat Tarife

LTE Mini SMS 1 GBWer auf der Suche nach noch mehr Leistung ist, kommt bei den Drillisch Unternehmen Maxxim und McSIM in den Genuss der günstigsten Preise. Hauptmerkmal ist die Internet Flat mit 1 GB Datenvolumen. Gesurft wird bei beiden Tarifen – dem LTE Mini SMS 1 GB – mit bis zu 50 Mbit/s. Weiterhin ist eine SMS Flat fester Tarifbestandteil und gleichzeitig erhält man 50 Einheiten für Telefonie pro Monat.

Ein weiterer Vorteil bei dem im Netz von o2 realisiertem Angebot ist die Vertragslaufzeit von nur 1 Monat. Flexibilität ist hiermit gesichert und ein Wechsel ist bei Bedarf zu jeder Zeit am Monatsende möglich.

Internet Flat Tarife mit 2 GB & 3 GB Datenvolumen

All-Net & Surf 2 GBSmartphone Nutzer, mit höherem Anspruch und einem höheren Bedarf an Datenvolumen sind im Bereich der Internet Flat Tarife mit 2 GB bzw. 3 GB besser aufgehoben. Trotz der größeren Leistung ist der Aufpreis moderat. Web.de und GMX setzen sich in diesem Leistungsbereich mit den All-Net & Surf Tarifen an die Spitze. Für bereits 6,99 Euro pro Monat erhält man eine 2 GB Internet Flat, 200 Freieinheiten zur Telefonie und 100 SMS pro Monat. Ganz gleich ob durch web.de oder GMX, die Konditionen sind immer die Gleichen.

Die Internet Flat besitzt eine Geschwindigkeit von 25 Mbit/s und nutzt das Mobilfunknetz von Vodafone.

Schaut man sich den effektiven monatlichen Preis an, dann befindet sich winSIM  nur ganz knapp hinter den Tarifen von web.de und GMX. Mit der Telefon Flat und einer SMS Flat bietet dieser Tarif jedoch mehr Leistung. Auch die Geschwindigkeit der Internet Flat liegt mit 50 Mbit/s deutlich über der Konkurrenz.

Genau die gleiche Konstellation der Tarife zeichnet sich auch im Bereich der 3 GB Internet Flat Tarife ab. Auch hier liegen web.de und GMX knapp vor winSIM, wobei man auch hier genau auf die Leistung schauen muss. Web.de und GMX nutzen das Netz von Vodafone und stellen 300 Freiminuten und 100 Frei-SMS zur Verfügung. WinSIM dagegen bietet mit einer Telefon-Flat und einer SMS Flat deutlich mehr Leistung. Genutzt wird dabei das Netz von o2.

Noch mehr Leistung möglich?

LTE 10000Auch im Bereich von 5 GB Datenvolumen und mehr gibt es zahlreiche weitere Angebote, die jedoch deutlich teurer sind, als die vorher beschriebenen Tarife. Für 5 GB Datenvolumen pro Monat sind im günstigsten Fall ca. 20 Euro pro Monat zu zahlen. An die Spitze setzen sich hier die Tarife von ay yildiz, Tchibo und Simply.

Selbst im Bereich von 10 GB Datenvolumen werden Angebote realisiert. Hier setzt sich das Drillisch Unternehmen Simply mit dem Tarif  LTE 10000 eindeutig an die Spitze. Unbegrenzt telefonieren, SMS schreiben und mit Highspeed bis zu 10 GB Datenvolumen pro Monat nutzen. Für einen Gesamtpreis von 34,99 Euro erhält man den im o2 Netz realisierten Tarif. Mit deutlichem Abstand folgen dann weitere Tarife von z.B. ay yildiz und Vodafone.

Fazit

Auf der Suche nach einem passenden Smartphone Tarif ist für jeden Kunden etwas dabei. Sei es vom Einsteigertarif für weniger als 3 Euro pro Monat bis zum 10 GB Datentarif für Powernutzer. Die Auswahl ist schier unendlich. Mit unserem Smartphone Tarife Vergleich versuchen wir Klarheit in den Tarifdschungel zu bringen und ermöglichen es dem Nutzer stets den günstigsten Preis für den höchsten Leistungsumfang zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.